+49 (0) 6152 / 977970 info@therapon24.de

      Therapon24 startet ins neue Schuljahr und freut sich darauf, Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung in Ihrer Selbstständigkeit zu unterstützen. Nach den turbulenten Corona-Zeiten ist das Unternehmen zuversichtlich, dass der Schulalltag wieder geregelter abläuft. Um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern, setzt das Unternehmen auf konsequente Weiterbildung der Schulbegleitung.

      Die Zeit der Schulschließung war für viele Kinder schwer, insbesondere für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung. Neben dem Wegfall der gewohnten, schulischen Strukturen durfte vielerorts auch keine Begleitung durch einen Schulbegleiter stattfinden. „Nun hoffen wir, dass alles im Regelbetrieb anläuft, aber wir haben die schulfreie Zeit auch intensiv genutzt, um uns auf den „neuen“ Alltag vorzubereiten, damit wir unsere Klientinnen und Klienten auch im neuen Schuljahr bestens unterstützen.“ betont Hans-Dieter Keßeler, Geschäftsführer von Therapon24. Die Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter freuen sich darauf „ihre“ Kinder wiederzusehen und mit ihnen die Herausforderungen des neuen Schuljahres in Angriff zu nehmen.

      Therapon24 fördert Inklusion
      Seit mehr als zehn Jahren begleitet und unterstützt das Unternehmen Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung dabei, schulische Aufgaben zu bewältigen und am sozialen Schulleben teilzuhaben. „Wir alle freuen uns, wenn die Schülerinnen und Schüler Erfolg und Freude in der Schule haben, aber der größte Erfolg ist, wenn sie es ohne uns packen!“ erzählt Beate Gruszka, Abteilungsleiterin der Teilhabeassistenz. Allein im letzten Jahr konnten 18 Fälle erfolgreich abgeschlossen werden. Diese Schülerinnen und Schüler haben gelernt, ihre Beeinträchtigung so zu bewältigen, dass sie jetzt selbstständig am Schulalltag teilnehmen können.

      Seit einigen Jahren wächst der Bedarf an Schulbegleitung. Inzwischen bietet Therapon24 Schulbegleitung in Frankfurt, Offenbach, Groß-Gerau, Darmstadt und Umgebung an. Um die Qualität der Betreuung zu gewährleisten, hat der Sozial-Dienstleister aus Weiterstadt die Therapon24 Akademie gegründet. Hier können engagierte Quereinsteiger den Einstieg in die Schulbegleitung finden und in einem Bereich mit sozialem Anspruch tätig sein.

      Weitere Informationen:
      www.therapon24-akademie.de