Siegel MDK

MDK-Prüfung 2014: Pflegenote 1,2 für Therapon24.

Natürlich ist eine solche „Prüfung“ eine Anspannung für die beteiligten Personen, da in viele Bereiche des Pflegedienstes geleuchtet wird. Der MDK überprüft, wie die Pflegeprozesse, die Organisation der Pflege, die Kundenzufriedenheit, die Dokumentation und die Mitarbeiter-Entwicklung festgehalten werden. Ähnlich wie bei der TÜV-Prüfung eines Autos wird in manche Ecken und Winkel geleuchtet: Ist die Qualität  in Ordnung? Ist die Sicherheit für Fahrer und Verkehrsbeteiligte gewährleistet?

Diese inzwischen seit fünf Jahren geübte Praxis gehört heute für Pflegedienste in Deutschland zur Routine. Das Therapon24-Team findet diese Entwicklung gut, weil durch das Benotungssystem qualitativ gute Arbeit und Kunden-Engagement bestätigt und auch belohnt werden.

Trotz Überraschungsbesuch kann sich das Ergebnis sehen lassen: Die Note liegt bei 1,2 und hat sich damit zum Vorjahr sogar leicht verbessert. Dieses Ergebnis hat das Pflegeleitungs-Team erarbeitet, indem kontinuierlich und engagiert an den verschiedenen „Baustellen“ gefeilt wird. Herzlichen Dank!

Und auch unsere Kunden und Patienten haben einen erheblichen Anteil an dieser „Qualität“. Wir erfahren durch Rückmeldungen, Hinweise und Gespräche, wo die pflegerische und soziale Arbeit den Erwartungen entspricht oder sich zu verändern hat. Darum gilt der Dank auch unseren Kunden und Patienten sowie den Angehörigen, die uns durch Ihre Rückmeldung helfen, in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess unterwegs zu sein.

Hans-Dieter Keßeler