+49 (0) 6152 / 977970 info@therapon24.de
      Über Therapon24

      Über Therapon24

      Der Firmenname

      Therapon ist ein griechisches Wort und bedeutet Diener.
      Die angebotenen Dienstleistungen und Services sind im Bedarfsfall „rund um die Uhr“, also 24 Stunden abrufbar.

      Wir denken ganzheitlich und handeln individuell. Denn unterschiedliche Menschen haben verschiedenen Bedarf nach Unterstützung. Ihr Vertrauen rechtfertigen wir durch Kompetenz und Loyalität. Wir versichern Ihnen Zuverlässigkeit und Engagement, ganz gleich, welchen Dienst wir für Sie erbringen können.

      Wir leisten Dienste – für Sie.

      Unsere Firmenphilosophie

      Wir dienen Menschen aus Überzeugung und ganzheitlich. Persönliche, wirtschaftliche, körperliche und psychische Bedürfnisse in unterschiedlichen Lebensphasen benötigen individuelle Antworten.Die jeweils beste, zeitgemäße Antwort in Form von Gespräch, Beratung oder Service-Dienstleistungen für Personen oder Organisationen zu geben ist die Aufgabe und Verpflichtung von Therapon24.

      Unsere Werteorientierung

      Eine alte, goldene Regel aus dem Buch der Bücher heißt: „Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst“. Diese befolgen wir aus Überzeugung. Bei der Auswahl unserer Mitarbeiter achten wir nicht nur auf bestmögliche Ausbildung, sondern auch darauf, dass sie unsere Werte teilen:

      • Wertschätzen des Nächsten, unabhängig von Geschlecht, Beruf, Nationalität, Hautfarbe, Religion oder sozialem Status
      • Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen, und Respektieren der Wünsche und Bedürfnisse unseres Gegenübers
      • Suche nach einem Ausgleich der Interessen durch eine Gewinner-Gewinner Situation
      • Sich verändern und lernen ereignet sich kontinuierlich und lebenslang
      • Diskretion in allen Belangen
      • Offenlegen von Vorgehensweisen, Methoden, Handlungen – und damit Transparenz
      • Unterstützen von Menschen in allen Lebensbereichen und Lebensphasen

      „Die Dienstleistungen erbringen wir mit einem wertorientierten Selbstverständnis für alle, die nach unseren DIENSTEN FÜR MENSCHEN fragen und einen FREUND AN IHRER SEITE benötigen.“

      Hans-Dieter Keßeler

      Geschäftsführer

      Unsere Geschichte

      2020

      Mit der Arbeitsassistenz bieten wir seit Mai 2020 eine neue Dienstleistung an: Sie ermöglicht Menschen mit Beeinträchtigungen die Teilhabe am Arbeitsleben durch bedarfsgerechte Unterstützung am Arbeitsplatz. Damit können Arbeitnehmer:innen mit Beeinträchtigung ins Berufsleben einsteigen, ihre Beschäftigung erhalten oder nach einem Unfall bzw. einer längeren Krankheit in ihrem beruflichen Kontext wiedereinsteigen.

      2014 bis 2019

      2019: Therapon24-Akademie und Ambulant Betreutes Wohnen

      Im Januar startet die erste Weiterbildung zur Schulbegleitung. Der vierwöchige Kurs befähigt Quereinsteiger:innen dazu, Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung im Schulalltag zu begleiten und ihnen den Besuch einer normalen Schule zu ermöglichen. Weitere Fortbildungsangebote der Therapon24-Akademie richten sich an Lehrende oder Eltern beeinträchtigter Kinder.

      Seit Herbst 2019 bieten wir Leistungen zum Ambulant Betreuten Wohnen an. Ziel ist es, erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung eine weitestgehend eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung im eigenen Zuhause zu ermöglichen.

       

      2018: Umzug der Verwaltungszentrale

      Das Jahr beginnt an einem neuen Standort. Die Verwaltungszentrale zieht nach Nauheim bei Groß-Gerau. Die Mitarbeiter:innen in Verwaltung und Führung finden hier genügend Platz sowie moderne und helle Büroräume vor.

       

      2017: Neue Regionalbüros

      Wir öffnen weitere Büros in Gießen und Hanau.

       

      2016: Neue Regionalbüros und Ambulante Hilfen zur Erziehung

      Wir öffnen neue Regionalbüros in Wiesbaden, Bensheim, Baden-Baden und Mainz.

      Außerdem bieten wir mit den ambulanten Hilfen zur Erziehung eine neue Leistung an. Unser Ziel ist es, positive Lebensbedingungen für junge Menschen in ihren Familien zu erhalten oder zu schaffen, indem wir Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

       

      2015: Neue Regionalbüros

      Mitte 2015 öffnen weitere Büros in Limburg und im Kreis Bergstraße: Dadurch bauen wir das Netzwerk zu Dienstleistern und Klient:innen weiter aus.

       

      2014: Ausbau der Teilhabeassistenz / Schulbegleitung

      Wir unterstützen Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen und ermöglichen die Teilhabe am normalen Schulalltag. Der Fokus der Inklusion liegt auf dem gemeinsamen Unterricht mit anderen Kindern, in dem jedes Kind seinen Möglichkeiten entsprechend unterrichtet wird. Wir sind in sechs Städten und Kommunen mit dieser Dienstleistung vertreten: Frankfurt, Hochtaunuskreis, Stadt Offenbach, Kreis Offenbach, Landkreis Darmstadt Dieburg und im Kreis Groß-Gerau.

      2009 bis 2013

      2013: Care Services
      Wir bieten drei Service-Linien an: Care Services Classic, Plus und Premium. Mit dieser Grundidee wollen wir ein breites und sehr verschiedenartiges Spektrum von Dienstleistungen anbieten.

       

      2012: Betreutes Reisen
      Wir bieten in Kooperation betreute Reisen und Reisen für pflegende Angehörige an.

       

      2010: Neue Regionalbüros im Rhein-Main-Gebiet
      Wir öffnen ein weiteres Büro in Bad Homburg und bauen das Netzwerk zu Dienstleistern und Klient:innen auf.

       

      2009: Pflege von Intensivpatient:innen
      Bei der zeitintensiven Pflege und Versorgung nehmen wir eine Sonderform auf: die Pflege von Intensivpatient:innen. Jeweils 4 – 5 examinierte Pflegefachkräfte versorgen eine:n Patient:in. Die Versorgungsform findet zu Hause in den Wohnungen der Patient:innen statt.

      2004 bis 2008

      2008: Ausbau der Dienstleistungen
      Mit Integrationshelfer:innen in Offenbach bieten wir eine neue Dienstleistung an. Damit beginnt eine Zusammenarbeit mit der Fröbelschule in Offenbach – und anderen Schulen in der Rhein-Main-Region.

      Ende 2008 ist das Büro in Gräfenhausen zu klein und Therapon24 zieht im Sommer 2009 nach Weiterstadt-Riedbahn, Robert-Koch-Str. 12.

      Zusätzlich zu den Dienstleistungen für Senior:innen (Alltagsassistenz, Hauswirtschaft und Pflege) und Familien (Entlastende Dienstleistungen für Familien) wächst der intensive Versorgungsbereich weiter: Tagesdienste, Nachtdienste, 24-Stunden-Services. Palliativ-Versorgungen werden immer häufiger auch an Therapon24 weitergegeben. Die Unterstützung für Menschen mit Behinderungen – aller Altersgruppen – wächst.

       

      2007: Zulassung als Pflegedienst
      Wir bekommen die Zulassung als Pflegedienst und stellen erstes Fachpersonal für Pflege ein. Insbesondere die 24-Stunden-Versorgung wächst in den nächsten Jahren überproportional schnell. Da andere Pflegedienste diesen Service nicht oder nur bedingt anbieten, wird diese Dienstleistungslinie das stärkste Produkt unseres noch jungen Service-Unternehmens.

       

      2006: 24h-Services
      Therapon24 übernimmt seinen ersten 24-Stunden-Kunden: Wir versorgen ein älteres Ehepaar in Darmstadt rund-um-die-Uhr. Die An- und Nachfrage nach pflegerischen Dienstleistungen steigt, ebenso wie die Mitarbeiterzahl von Therapon24.

       

      2005: Familienentlastende Services und Betreuung von Demenzkranken
      Durch erste Kontakte zu Krankenkassen können wir familienentlastende Dienste anbieten – insbesondere dann, wenn Mütter krank werden. Zudem bietet Therapon24 die Betreuung von Demenzkranken in Gräfenhausen an. Seniorennachmittage in Griesheim folgen und werden durch Seniorenfrühstücke in Bessungen ergänzt.

      Die erste Mitarbeiterin nimmt ihre Arbeit im August 2005 bei Therapon24 auf. Ein Team von 4 – 7 Mitarbeiter:innen entwickelt sich im ersten Geschäftsjahr. Therapon24 wächst weiter: 22 Arbeitsplätze entstehen in den ersten 18 Monaten.

       

      2004: Gründung von Therapon24
      Dies ist der Start eines sozialen Dienstleisters, der in einer GmbH betrieben wird. Bereits im Herbst stellen wir erste Mitarbeiter:innen auf 400-€-Basis ein. Der erste Dienstleistungsbereich ist die Unterstützung von Senior:innen durch Alltagsdienste, Hauswirtschaft und Betreuungsservices.

      "Kontaktieren Sie uns jederzeit, wir beraten Sie und ihre Angehörigen gerne ganz individuell, damit unser Service für Sie gut passt.

      Bitte füllen Sie nachfolgendes Formular aus. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Auch Kritik und Anregungen helfen uns, um unseren Service für Sie zu verbessern."

      Ihr Hans-Dieter Keßeler

      Rückrufformular

      Sie haben Fragen? Wir rufen Sie gerne zurück.

      *Pflichtfelder