Unser Team

Unsere Mitarbeiter sind allesamt mit Leib und Seele Pfleger, Betreuer und Zuhörer. Sie bilden das Herzstück unseres Unternehmens.
Jeder einzelne ist dabei hoch qualifiziert, wird stets weiter fortgebildet und liebt das, was er tut:
Nämlich anderen Menschen ein zuverlässiger Begleiter und Freund sein.

Hans-Dieter Keßeler // Geschäftsführer

Jahrgang: 1959

Kinder: 1 Sohn

Beruf: Theologe, Betriebswirt

Betriebszugehörigkeit: Seit 2004

„Menschen ganzheitlich zu sehen, Begleitung und Unterstützung zu geben oder zu organisieren, damit das Leben lebenswerter oder leichter ist, füllt mich und meine Arbeit aus. Im Therapon24-Team haben wir soziale Dienstleistungen neu definiert. Wir bauen ein überregionales Netzwerk auf, das Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen zufrieden stellen möchte. Eine Pionieraufgabe, wie ich finde.“

Iryna Gebert // Leiterin Personal

Jahrgang: 1981

Beruf: Wirtschaftsjuristin

Betriebszugehörigkeit: Seit 2014

„Die Abwechslung der Arbeit, der enge Kontakt mit den Mitarbeitern, der Multikulturelle Hintergrund vieler Mitarbeiter und die Möglichkeit sich einzubringen und etwas zu bewirken.“

Ann-Kathrin Thielmann // Personalreferentin

Jahrgang: 1981

Kinder: 2 Töchter
Beruf: M.A. Geisteswissenschaften

Betriebszugehörigkeit: Seit 2016

„An meiner Arbeit bei Therapon24 gefällt mir, dass ich so unterschiedliche Bewerber kennenlernen und interessante Gespräche führen kann. Durch die Suche nach den richtigen Mitarbeitern kann ich meinen Teil dazu beitragen, anderen, bedürftigen Menschen zu helfen. Auch die positive Atmosphäre im Team und die gute Zusammenarbeit schätze ich sehr.“

Juliane Kosubek // Personalverwaltung
Jahrgang: 1987
Beruf: Bürokauffrau
Betriebszugehörigkeit: Seit 2017

„Die Mischung aus herausfordernder und abwechslungsreicher Tätigkeiten, sowie unserem kollegialen Umfeld, ist für mich das Rezept für eine besondere und sehr angenehme Arbeitsatmosphäre bei Therapon24. Ich freue mich, ein Teil dieses tatkräftigen und zuverlässigen Teams zu sein, welches ein gemeinsames Ziel verfolgt, um unseren Kunden und Mitarbeitern bestmögliche Leistungen bieten zu können.“

Fatna Laghmaoui // Office Management
Jahrgang: 1974
Kinder: 2 Töchter
Beruf: Hauswirtschafterin
Betriebszugehörigkeit: Seit 2009

„Es bereitet mir Freude, sich Menschen zuzuwenden, deren inneren und äußeren Verhältnisse zu berücksichtigen und Hilfe zu bieten. Auch Kindern mit Einschränkungen die Chance zu geben, am regulären Unterricht teilzunehmen – dafür setze ich mich ein. Und dass die Hilfe auch wirklich ankommt, kann man sofort an ihrem Lächeln sehen.“

Martina Sippel // Buchhaltung

Jahrgang: 1962

Beruf: Steuerfachangestellte

Betriebszugehörigkeit: Seit 2012

„Besonders die Vielseitigkeit meiner Arbeit bereitet mir Freude. Außerdem lege ich Wert auf einen guten Kontakt zu den Kunden und Mitarbeitern des Unternehmens. Dass die Zahlen stimmen, bei den Löhnen und den Rechnungen, das ist mir wichtig.“

Anja Wolf // Buchhaltung
Jahrgang: 1970
Kinder: 2 Töchter
Beruf: Pharmazeutisch-Technische Assistentin
Betriebszugehörigkeit: Seit 2016

„Ich arbeite deshalb so gerne bei Therapon24 in der Buchhaltung, weil diese Aufgabe sehr abwechslungsreich ist und wir alle als Team so gut funktionieren.“

Elena Hein // Buchhaltung
Jahrgang: 1966
Kinder: 1 Sohn, 1 Tochter
Beruf: Diplom-Betriebswirtin
Betriebszugehörigkeit: Seit 2017

„Umfangreiche und interessante Aufgaben, Zusammenhalt im Team, viele hilfsbereite, professionelle Kollegen schaffen eine angenehme Arbeitsumgebung und motivieren mich tagtäglich mein Bestes zu geben.“

Nicole Bergmann // Marketing
Kinder: 2 Söhne
Beruf: Marketing- und Kommunikations-Ökonomin
Betriebszugehörigkeit: Seit 2016

„Wenn Du nicht das machst, was Du liebst, verschwendest Du Deine Zeit.

Das Schöne an meiner Arbeit bei Therapon24 ist, dass ich den Tag mit einem Lächeln beginne und auch beenden kann.

Die Arbeitsatmosphäre ist sowohl positiv als auch produktiv, die Aufgabengebiete spannend und herausfordernd. Vertrauen und Zuverlässigkeit zeichnen die Grundpfeiler von Therapon24 aus, ob in der Beziehung zu unseren Kunden oder auch im Unternehmen.“

Ulrike Müller // Abteilungsleitung Hauswirtschaft
Jahrgang: 1966

Kinder: 1 Sohn

Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Schwerpunkt Vertrieb

Betriebszugehörigkeit: Seit 2005

„Der Umgang mit Menschen macht mir Freude. Während meiner Mitarbeit bei Therapon24 habe ich Menschen (Mitarbeiter und Kunden) in unterschiedlichen Situationen begleitet und unterstützt. Das zu organisieren ist manchmal eine Herausforderung, manchmal Routine und macht mir immer wieder Spaß.“

Anke Krause // stellvertr. Koordination Hauswirtschaft; Koordination Betreuung und Demenz
Jahrgang: 1960

Kinder: 2 Töchter

Beruf: Hotelfachfrau und Ausbilderin; Hospizbegleiter und Notfallseelsorger

Betriebszugehörigkeit: Seit 2013

„Meine Empathie kommt mir in meinem Beruf zu Gute. Bei meiner Tätigkeit ist es wichtig, zuhören zu können um Probleme zu erkennen, die passenden Lösungsmöglichkeiten zu finden und dann die nötigen Maßnahmen zu ergreifen.“

Irena Heiderstädt //stellvertr. Koordination Hauswirtschaft
Jahrgang: 1980

Kinder: 1 Tochter, 1 Sohn

Betriebszugehörigkeit: Seit 2014

„Die Arbeit bei Therapon24 ist abwechslungsreich und spannend. Eine gelungene Mischung aus Vor-Ort Einsätzen bei Kunden und Tätigkeiten im Büro mit netten Kollegen.“

Yvonne Schnotale-Stichter // Abteilungsleitung Ambulante Hilfen zur Erziehung
Jahrgang: 1967
Kinder: 1 Tochter, 1 Sohn
Beruf: Diplom-Psychologin und Familientherapeutin
Betriebszugehörigkeit: Seit 2015

„An der sozialpädagogischen Arbeit mit Familien gefällt mir besonders, in der Familie vorhandene Ressourcen zu stärken und dennoch mit der Familie neue Wege des Miteinanders auszuprobieren. Es ist schön zu sehen, wenn sich u. U. anfangs sehr desolate Zustände in einer Familie durch Unterstützung von Fachkräften zum Positiven ändern können, sodass wir diesen Familien Möglichkeiten für eine gute Entwicklung und Entfaltung ihrer Kinder bieten können.“

Beate Gruszka // stellvertr. Abteilungsleitung Koordination Teilhabeassistenz
Beruf: Lehramt, Pädagogin
Betriebszugehörigkeit: Seit 2014

„Das wunderbare an der Arbeit ist, dass wir als Team täglich dazu beitragen, Kindern und Jugendlichen eine Teilhabe und Zugang zur Bildung ermöglichen.
Mit gefällt das Engagement von Therapon24 zu Schwerpunktthemen wie Autismus und Mehrfachbehinderung, da es so viele Chancen bietet unsere Mitarbeiter gut auf die Arbeit vorzubereiten. „

Paul Albrecht // Koordination Teilhabeassistenz
Jahrgang: 1990
Beruf: Sozialarbeiter
Betriebszugehörigkeit: Seit 2017

„Die qualifizierte Gestaltung von Teilhabeassistenz und der strukturelle Ausbau von schulischer Inklusion lagen mir bereits in meinem Studium am Herzen. Dabei ist es für mich als Sozialarbeiter von besonderem Interesse zwischen den verschiedenen Parteien zu vermitteln und Kindern und Jugendlichen eine optimale Teilhabe am schulischen Leben zu ermöglichen.“

Sabine Braun // Koordination Teilhabeassistenz
Jahrgang: 1984
Betriebszugehörigkeit: Seit 2016

„Es freut mich jeden Tag einen positiven Beitrag für die Gesellschaft zu leisten und einem Kind den begleiteten Schulbesuch zu ermöglichen. Es ist schön sich auch im Team auszutauschen und individuelle Lösungen anzubieten.“

Sébastien Heidt // Koordination Teilhabeassistenz
Jahrgang: 1990
Betriebszugehörigkeit: Seit 2016

„Mit Menschen und Kindern zu arbeiten, Bildung ganzheitlich zu optimieren und für jeden zugänglich zu machen, Werte zu vertreten und diese auch zu diskutieren zeichnen mich und meine Arbeit aus.“

Natalia Kosbab // Koordination Teilhabeassistenz
Jahrgang: 1982
Beruf: Theologin
Betriebszugehörigkeit: Seit 2016

„Es erfüllt mich, dass ich Kindern mit Beeinträchtigungen einen „normalen“ Schulalltag ermöglichen kann.“

Barbara Ludwig // Koordination Teilhabeassistenz
Kinder: 2 Söhne
Beruf: Diplom-Betriebswirtin
Betriebszugehörigkeit: Seit 2016

„Außergewöhnlichen Kindern durch das Finden einer passenden Schulbegleitung eine Teilhabe am Unterricht in Regelschulen zu ermöglichen ist eine Bereicherung für alle Beteiligte: Kind, Eltern, Lehrer und Mitschüler/Innen.
Die Vielfalt der Aufgaben und die Arbeit in unserem engagierten und großartigen Team bereiten wirklich Freude.“

Tim Maas // Koordination Teilhabeassistenz
Jahrgang: 1975
Beruf: Bankkaufmann und 3D-Artist
Betriebszugehörigkeit: Seit 2016

„In der kleinen Welt, in welcher Kinder leben, gibt es nichts, dass so deutlich von ihnen erkannt und gefühlt wird, als Ungerechtigkeit.
Charles Dickens“

Sonja Morlock // Koordination Teilhabeassistenz
Jahrgang: 1973
Kinder: 2 Töchter, 1 Sohn
Beruf: Diplom-Sozialarbeiterin
Betriebszugehörigkeit: Seit 2017

„Das Besondere an der Arbeit der Koordination der Schulassistenzen ist für mich persönlich die Vielfalt…darunter fällt die Kooperation und enge Zusammenarbeit mit den Eltern, den Lehrkräften sowie mit allen anderen relevanten Personen der Fallarbeit… aber die „individuelle“ Anpassung der Schulassistenz an die Fähigkeiten und den jeweiligen Bedarf eines jeden Kindes bereitet mir die größte Freude. Insbesondere wenn die Kinder für sich Fortschritte erzielen! Schließlich sind die Kinder von heute die Gesellschaft von morgen…“

Marianne Schäfer // Koordination Teilhabeassistenz
Jahrgang: 1959
Kinder: 1 Sohn, 1 Tochter

Beruf: Ärztin und Arzthelferin

Betriebszugehörigkeit: Seit 2010

„Mich faszinierte das Konzept des Dienstleisters: Für jeden Anspruch, jedes Bedürfnis ein individuelles Betreuungsangebot zu entwickeln. Dabei möchte ich mich einbringen und durch meine tägliche Arbeit zeigen, wie das gelingt.“

Sie haben Fragen?

Hans-Dieter Keßeler"Kontaktieren Sie uns jederzeit, wir beraten Sie und ihre Angehörigen gerne ganz individuell, damit unser Service für Sie gut passt.

Bitte füllen Sie nachfolgendes Formular aus. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Auch Kritik und Anregungen helfen uns, um unseren Service für Sie zu verbessern."

Ihr Hans-Dieter Keßeler

Anfrage stellen

*Pflichtfelder

Anrede:*
Vorname:*
Name:*
E-Mail:*
Rückrufnummer:
Ich bin:*
Mich interessiert:*
Sicherheitscode:*

Kundenstimmen

Seniorin, 73 Jahre

„Die Mitarbeiter von Therapon24 sind pünktlich und zuverlässig. Das gefällt mir an ihnen."

Verwandter eines Rund-um-die-Uhr-Kunden

„Den 24-Stunden-Service mit so viel Flexibilität anzubieten - und qualifiziertem Personal - hat mir bisher niemand angeboten."

Alleinerziehende Mutter mit gebrochenem Bein und 8-jähriger Tochter

„Wenn Sie mir und meiner Tochter nicht geholfen hätten, wüsste ich nicht, wie ich die Aufgaben in den letzten 6 Wochen hätte schaffen können".

Pflegebedürftige, 84 Jahre

„Pflege machen Ihre Mitarbeiter mit Herz und Engagement. Das merke ich."

Blinde Kundin, 73 Jahre

„Die Art und Weise, wie Ihre Kollegin von Anfang an mit mir gesprochen hat, hat mir geholfen".

Oma, 58 Jahre

„Bei Ihnen habe ich den Eindruck, es steht eine professionelle Organisation dahinter. Und Sie sind, wenn es nötig ist, schnell und gut. Das macht Ihnen so rasch niemand nach."

Mutter, 38 Jahre

„Ihre Kollegin hat es geschafft, auch einen Haushalt mit 5 Kindern zu führen.
Das ist eine tolle Leistung."

Senior, 78 Jahre

„Ihre Mitarbeiter gehen eine zweite Meile mit. Das tut mir gut und schafft Vertrauen."

Gutschein

Schenken Sie mal etwas Außergewöhnliches!

Es gibt immer einen Anlass um Entlastung im Alltag zu verschenken... zum Jubiläum, Weihnachten, Muttertag oder einfach um „Danke“ zu sagen.

Wir beraten Sie gerne!

Mehr erfahren

Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter!
Wir senden Ihnen regelmäßig Informationen und Neuerungen im Bereich der Pflege und klären über Krankheitsbilder auf.