+49 (0) 6152 / 977970 info@therapon24.de
      Arbeitsassistenz beantragen

      Arbeitsassistenz beantragen

      Zunächst gilt es herauszufinden, welcher Träger in Ihrem Fall eine Arbeitsassistenz finanzieren würde. Das folgende Schaubild verdeutlicht die Zuständigkeiten:

      Arbeitsassistenz Schaubild

      Im ersten Schritt listen Sie als Arbeitnehmer:in Ihre Tätigkeiten auf und benennen, wann genau Sie Hilfe / Assistenz / Unterstützung benötigen. Dabei geben Sie an, wie hoch der jeweilige Zeitbedarf ist und wie oft diese Tätigkeiten anfallen. Achten Sie hierbei darauf, welche Hilfen durch technische Unterstützung und welche Hilfen durch Personen erbracht werden sollen.

      Danach erfolgt eine mengenmäßige und zeitliche Prüfung, die in einen Leistungsbescheid mündet. Sie erhalten anschließend eine Trägerliste durch das zuständige Amt. Gemäß Ihrem Wunsch- und Wahlrecht reichen Sie nun eine Information beim zuständigen Träger ein, mit welchem Dienstleister Sie arbeiten möchten – unterstützt von einem schriftlichen Angebot des Dienstleisters.

      Antragsformulare und Anlagen

      Integrationsamt LWV

      https://www.integrationsamt-hessen.de/das-integrationsamt/formulare.html

      Agentur für Arbeit

      Für die verschiedenen Angebote rund um die Teilhabe am Arbeitsleben gelten unterschiedliche Regelungen. Die Hilfen orientieren sich immer am individuellen Bedarf. Deshalb können Sie diese nicht online beantragen. Die Beratungsfachkräfte der Agentur für Arbeit helfen Ihnen gerne weiter. Gemeinsam besprechen Sie, welche Hilfen für Sie in Frage kommen und ob Sie einen Anspruch auf eine Arbeitsassistenz haben. Sie bekommen dann die Anträge und alle nötigen Formulare.

      Vereinbaren Sie einen Termin

      0800 455 5500

      Deutsche Rentenversicherung

      0800 1000 4800

      Prüfmerkmale für Arbeitsassistenz / Checkliste

      • Ich habe einen Behinderungsgrad von 50 bzw. mehr oder eine Gleichstellung von 30
      • Ich habe eine befristete Arbeitsstelle mit einer Dauer von mindestens acht Wochen (in Ausblick) oder eine unbefristete Arbeitsstelle UND
      • Ich habe ein wöchentliche Arbeitszeit von mindestens 15 Stunden
      • Ich habe einen regelmäßigen, wiederkehrenden Unterstützungsbedarf
        bei Hilfstätigkeiten
      • Alle Unterstützungsmöglichkeiten des Arbeitgebers sind ausgeschöpft, reichen aber nicht für den Hilfebedarf bei den Nebentätigkeiten aus

      Sie benötigen eine Arbeitsassistenz?

      Therapon24 informiert Sie gerne zu diesem Thema, sucht im Bedarfsfall eine geeignete Assistenzkraft und beantwortet Ihre Rückfragen.

      Sprechen Sie uns gerne an:
      Tel. 06152 977970

      "Kontaktieren Sie uns jederzeit, wir beraten Sie und ihre Angehörigen gerne ganz individuell, damit unser Service für Sie gut passt.

      Bitte füllen Sie nachfolgendes Formular aus. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Auch Kritik und Anregungen helfen uns, um unseren Service für Sie zu verbessern."

      Ihr Hans-Dieter Keßeler

      Rückrufformular

      Sie haben Fragen? Wir rufen Sie gerne zurück.

      *Pflichtfelder