+49 (0) 6152 / 977970 info@therapon24.de
      Voraussetzungen für eine Arbeitsassistenz

      Voraussetzungen für eine Arbeitsassistenz

      Wer kann eine Arbeitsassistenz erhalten?

      Eine Arbeitsassistenz steht prinzipiell beeinträchtigten Arbeitnehmer:innen zu, die einen regulären Arbeits- bzw. Ausbildungsplatz im Sinne des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) sowie eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von mindestens 15 Stunden haben. Ein befristetes Arbeitsverhältnis muss eine Dauer von mindestens acht Wochen aufweisen. Auch Selbstständige mit Beeinträchtigung haben übrigens einen Anspruch auf eine Arbeitsassistenz.

      Arbeitsassistenz wird bei allen Beeinträchtigungen geprüft

      • Körperliche Beeinträchtigung
      • Geistige Beeinträchtigung
      • Seelische Beeinträchtigung

      Weitere Voraussetzung für eine Arbeitsassistenz ist ein Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 50 oder eine Gleichstellung bei einem GdB von 30.

      Notwendig wird eine Arbeitsassistenz, wenn Sie als schwerbehinderte oder gleichgestellte Person nur dadurch den allgemeinen Anforderungen Ihres Berufes / Ihres Arbeitsplatzes gerecht werden können. Der Unterstützungsbedarf betrifft dabei nur Nebentätigkeiten – die Kernaufgaben und -inhalte Ihrer Arbeit können und sollen Sie selbst erledigen. 

      Beispiel: Eine sehbeeinträchtigte Person ist als Sachbearbeiter:in in einem Sozialamt tätig und benötigt zum Vorlesen von Berichten / E-Mails eine Arbeitsassistenz. Die sachlichen und fachlichen Entscheidungen trifft die sehbeeinträchtigte Person (weiterhin) selbst.

      Auch Ihr Arbeitgeber muss seinerseits Maßnahmen treffen, um Ihnen selbstständiges Arbeiten zu ermöglichen. Dazu zählen:

      • Die Gestaltung des Arbeitsplatzes gemäß Ihren Einschränkungen, zum Beispiel eine spezielle Software
      • Eine beeinträchtigungsgerechte Organisation der Arbeitsabläufe
      • Eventuelle personelle Unterstützung durch eigene Mitarbeiter:innen des Unternehmens

      Sollten die Maßnahmen Ihres Arbeitgebers nicht ausreichen, haben Sie die Möglichkeit, eine Arbeitsassistenz zu beantragen.

      Sie benötigen eine Arbeitsassistenz?

      Therapon24 informiert Sie gerne zu diesem Thema, sucht im Bedarfsfall eine geeignete Assistenzkraft und beantwortet Ihre Rückfragen.

      Sprechen Sie uns gerne an:
      Tel. 06152 977970

      "Kontaktieren Sie uns jederzeit, wir beraten Sie und ihre Angehörigen gerne ganz individuell, damit unser Service für Sie gut passt.

      Bitte füllen Sie nachfolgendes Formular aus. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Auch Kritik und Anregungen helfen uns, um unseren Service für Sie zu verbessern."

      Ihr Hans-Dieter Keßeler

      Rückrufformular

      Sie haben Fragen? Wir rufen Sie gerne zurück.

      *Pflichtfelder